Wie beantrage ich DigiD?

DigiD heiβt Digitale Identität. Der niederländische Staat und die untergeordneten Behörden haben ihre Dienste weitgehend digitalisiert.

DigiD heiβt Digitale Identität. Der niederländische Staat und die untergeordneten Behörden haben ihre Dienste weitgehend digitalisiert. Mit Ihrer DigiD, die aus einem Benutzernamen und einem Passwort besteht – beides wählen Sie selbst –, können Sie sich bei fast allen Behörden einloggen und Dienste abrufen bzw. Anfragen beantworten. Auf der Website https://www.digid.nl/  gibt es eine Übersicht mit allen Behörden und Instanzen, die über die DigiD erreichbar sind.
Mit der DigiD können Sie u.a.:
-    Ihre Steuererklärung abgeben;
-    Anträge auf Kindergeld, Mietzuschuss und dgl. stellen;
-    Anmelden als Organspender;
-    Dienstleistungen der Stadt abrufen, wie z.B. die Meldebescheinigung;
-    Pflichtversicherungsfragen klären.
Die DigiD ist keine Pflicht, aber ohne sie können Sie die behördlichen Dienstleistungen, die verstärkt über Internet angeboten werden, nicht in Anspruch nehmen.

DigiD beantragen
Nach Antragsstellung erhalten Sie binnen 5 Tagen einen Aktivierungscode in einem neutralen Umschlag. Mit diesem Code melden Sie sich bei www.digid.nl an.